Skippertreff

AGB Skippertreff Bootsvermietung

- Die Vermietung unserer Boote erfolgt nur an Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben sowie gegen Vorlage des Personalausweises oder eines anderen gültigen Dokumentes mit Passbild. Für Motorboote über 15 PS und für Segelboote ist der amtliche Sportbootführerschein Binnen vorzulegen.

- Die Mietpreise, die Sie dem Aushang entnehmen können, sind vor Fahrtantritt zu entrichten. Die aktuelle Preisliste vor Ort ist alleingültig. Bei Zeitüberschreitung ist je angefangene halbe Stunde nachzuzahlen. Die Boote sind bis spätestens 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten am selbigen Tag zurückzugeben. Eine vorzeitige Rückgabe berechtigt nicht zur Rückforderung des Mietpreises.

- Eventuell auftretende Schäden oder Mängel sind unverzüglich zu melden, damit diese schnellstens behoben werden können. Nicht gemeldete Schäden werden als vorsätzlich angesehen und - auch nachträglich - in Rechnung gestellt. Bei grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden (z.B. unsachgemäßer Umgang) haftet der Mieter neben den direkten Bootsschäden auch für Folgeschäden (z.B. Ausfall der Boote wegen Reparatur, Sachverständigen-kosten). Das Befahren von Flachwassergebieten und ein Abstand von weniger als 50 Meter zum Ufer gilt als grob fahrlässig.

- Während der Mietzeit ist der Mieter für das gemietete Objekt verantwortlich. Ihm obliegt auch die Sicherung des Mietobjekts bzw. des Zubehörs gegen Verlust. Ggf. eintretender Verlust ist unverzüglich dem Vermieter zu melden. Außerdem ist der Wert des verlustigen Gegenstandes zu erstatten.

- Bei Unfällen hat der Mieter dem Vermieter bei Rückgabe des Bootes über alle Einzelheiten schriftlich unter Vorlage einer Skizze zu unterrichten.

- Der Mieter wurde über die gesperrten Wasserflächen informiert und belehrt.

- Das Baden vom Boot aus ist verboten

- Die Mitnahme von Hunden ist nicht gestattet.

- Mit der Unterschrift  werden die Nutzungsordnung / AGB anerkannt.

- Als Kaution ist der Personalausweis oder der Führerschein während der Mietdauer zu hinterlegen. Sollte dies nicht mitgefürt sein beträgt die Kaution 50,- €